Schülerin der KSG macht Ferienaustausch in Porrentruy

Ich heisse Laura Bianchi und gehe in die SE1c. Ich habe in den Herbstferien einen Ferienaustausch (Movetia *) mit Camille Beuret gemacht. Sie kommt aus Porrentruy (Pruntrut) im Kanton Jura.

In der ersten Woche habe ich Camille besucht. Da sie sehr gut Golf spielt und in den Final gekommen ist, waren wir nicht in Pruntrut sondern in Saint-Luc im Wallis in den Ferien, weil dort ein Golfplatz ist. Sie musste sehr viel trainieren und ich durfte mit Camille Golf spielen gehen. Wir waren viel draussen und  sind in ein tolles Schwimmbad gegangen.

In der zweiten Woche ist Camille zu mir gekommen. Sie durfte in Oberbuchsiten mit mir am Ferienpass mitmachen. Und wir sind zusammen in die Schoggi Frey gegangen und haben Schoggi gemacht. Wir waren auch im Skills Park Trampolin springen. Auf dem Weissenstein haben uns die jungen Kälber, der schöne neue Spielplatz und die Fahrt mit der Seilbahn gefallen. Ein feines Essen im Restaurant Alp durfte nicht fehlen.

Es war sehr interessant und Camille und ich  bleiben in Kontakt via Snapchat. Ich habe Französisch gelernt und sie auch Deutsch. Wir hatten viel Spass miteinander in diesen zwei Wochen!

* Movetia ist die Nationale Agentur für Austausch und Mobilität  in Solothurn (www.movetia.ch).  Der Ferienaustausch ist gratis.