Kreisschulhaus hat neu einen Schülerrat

Seit dem 4. November 2019 hat das Kreisschulhaus einen Schülerrat mit 12 Mitgliedern. Aus jeder der sechs Klassen wurden zwei Delegierte gewählt.

 

Frau Andrey, die Klassenlehrerin der SB1c, und Frau König, unsere Schulsozialarbeiterin, begleiten den Schülerrat jeweils während den monatlich stattfindenden Sitzungen.

 

An der ersten Sitzung standen zwei Themen zur Diskussion:

1. die mögliche Einführung eines Schülerkioskes

2. ein allfälliges Englandlager für das Kreisschulhaus

 

Wir hoffen, dass dieses Projekt zu einer fest verankerten Form der Schülerpartizipation an der Kreisschule Gäu wird. Daraus sollen regelmässig Projekte der SuS entstehen.

 

Folgende SuS sind im Schülerrat vertreten:

SB1a: Rinor Kryeziu und Emma Junker

SB1b: Nebiat Mulue und Aleksander Stojko

SB1c: Elmaze Berisha und Memet Musa

SE1a: Anja Utzinger und Mael Baumgartner

SE1b: Ayana Walker und Tigo de Castillo

SE1c: Danielle Kohler und Giona Studer